Heckmeck am Bratwurmeck WM
2017
WM
1
2010
GROSSES FINALE in München
Bayern
19.03.2011

Begeisterung beim Finale der 5. Heckmeck-WM von Zoch
Die fast 80 Besucher beim Finale der 5. Heckmeck-WM von Zoch waren rundum begeistert. Ab 13.30 stürmten am 19. März die ersten Gäste den Saal im Münchner Wirtshaus in der Au, um sich anzumelden. Bald schon gingen die 32 Sieger aus über 70 Vorrundenturnieren an den Start, vergeben wurden diesmal auch drei Wildcards. Die Teilnehmer kamen aus allen Teilen Deutschlands – von Hamburg bis Kempten, sowie aus Österreich und Belgien. Die Heckmeck-Siegerin der WM 2010 ist Christel Müller aus Feldkirchen. An sie ging neben Spielen auch ein Gutschein fürs Sport- und Wellnesshotel St. Georg im oberbayerischen Bad Aibling. Ihr Mann Jürgen wurde zweiter Sieger und auf den dritten Platz kam Birgit Pätzmann-Sietas aus Horneburg.

Der Hauptgewinn ist das ****Sport- und Wellnesshotel St. Georg im oberbayerischen Bad Aibling für 2 Personen im DZ mit Halbpension.
Die beiden Gewinner erwartet ein vergnügliches 2-Tagesprogramm mit Saunabesuch und Schwimmbad, Freizeitsport bis zum sommerlichen Bogenschießen.

Hier ein Bild des traumhaften Domizils.
Eine Veranstaltung des Zoch Verlags

Hier noch mehr Bilder vom Finale

« Übersicht
Eine Veranstaltung vom Zoch Verlag